Gästebuch

Gästebucheintrag schreiben!

Astrid Unger aus schenkenfelden, 18. September 2020
Es war ein sehr erholsamer Urlaub mit sauberen Zimmer und einem leckeren Frühstück. Wir verbrachten einen wunderbaren Urlaub in eurer Region. Super Wanderwege gab es zu entdecken und die Unterkunft war hervorragend. Das www.trueffelhang.at - Team kann diese Unterkunft nur weiterempfehlen.
Peter Dabaut aus Brugge, 26. Juli 2020
Ik verbleef voor een week in de eenpersoonskamer Lounge. Deze heeft een eigen toilet en douche en er is tevens een lavabo in de kamer. (haardroger aanwezig)
Genoeg plaats om de kledij op te bergen; er is tevens een safe aanwezig in de kamer, een radio en een TV. Gratis WIFI (goed werkend). Rolluik aanwezig.

De B&B is heel gunstig gelegen: op 200 meter is er de REWE-supermarkt (iedere dag open van 7u tot 21u45) en een bakkerij die ook open is op zondag. Nieuw REWE- filiaal is in aanbouw, aan de andere zijde van de parking.
Boppard Hbf. ligt op 300 meter. Geen last van lawaai door het treinverkeer.

In de B&B kan je tevens een microgolfoven, waterkoker en een koelkast gebruiken.

Er is toeristische info beschikbaar, ook een stapel boeken om te verslinden.
Tevens worden er tips gegevens om de streek te verkennen.

Nog een pluspunt is de mogelijkheid om gratis fietsen te huren.(zelfs een e-bike)

Ik kwam met de trein en werd afgehaald aan het station.
Je verblijft er bij vriendelijke mensen.
Problemen worden direct opgelost.

Het ontbijt was gevarieerd en je krijgt zeker voldoende, je heb de mogelijkheid om het ontbijt binnen te eten of buiten op een terras.
Naargelang je programma van de dag kan je het gewenste tijdstip van het ontbijt meedelen.

Onder voorwaarden en door betaling van de toeristentaks krijg je een 'Boppard Gästekarte' waarmee je het openbaar vervoer van de vervoersregio 'VRM' vrij kan gebruiken (bussen en treinen).

De Rijn ligt op 500 meter.
Het is een aangename streek om te verblijven, er is veel te zien in de omgeving (als je nu graag wandelt, graag fietst, graag burchten bezoekt...)
Ga ook eens eten in Karmelieter -hof en in Fondel's Mühle als je in de buurt bent.

Het was een aangenaam verblijf en het is de moeite waard om nog eens terug te keren om de streek verder te ontdekken.
Marie-Theres Breuer, 13. Juli 2020
Zum zweiten Mal habe ich, diesmal gemeinsam mit meiner Freundin, die Pension Pauly für die Zwischenübernachtung unserer Fahrradtour gewählt. Und dies für die Hin- als auch für die Rücktour. Ich war freudig überrascht über das neu renovierte Zimmer. Da können müde Fahrradbeine perfekt ausruhen und sich im Boxspringbett erholen. Wir haben wunderbar geschlafen und den Service des sehr freundlichen Familienunternehmens genossen. Da blieben keine Wünsche offen. Das Frühstück war einfach wunderbar und mit Liebe bereitet. In Coronazeiten auf der Terasse oder dem Balkon zu frühstücken, wir konnten sogar wählen. Abends noch ein Getränk auf dem Balkon mit Blick in den sehr gepflegten und idyllischen Garten, auch das haben wir sehr genossen und den Fledermäusen bei ihrer Jagd zugeschaut. Alles in allem: diese kleine, symphatische Pension ist nicht nur für den kurzen Aufenthalt zu empfehlen, zumal man auch fußläufig schnell an der Rheinpromenade ist oder sich wandernd die Gegend erschließen könnte. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Auch unsere Räder standen sicher in der Garage. Es bleibt mir, mich noch einmal herzlich zu bedanken und unbedingt zu empfehlen.
Monika Peschel aus Brachttal, 08. Juli 2020

Klein und fein, so möchten wir die Pension Pauly beschreiben. Wir hatten das "rote" Zimmer mit dem tollen Boxspringbett. Wir freuten uns jeden Morgen über unser üppiges vegetarisches Frühstück auf dem Balkon, welches immer mit einer Überraschung von Frau Erbar serviert wurde, sei es frisches Obst oder Gemüsesticks mit Dipp, einem Erdbeershake oder dem sogenannten "Herrennachtisch". Wir haben uns sehr wohlgefühlt.

Vielen Dank Frau Erbar
Friderike Oehler, 13. Juni 2020
Nach einem ereignisreichen Tag unserer Radtour haben wir uns sehr gefreut, so freundlich empfangen zu werden, die Räder bequem in die Garage zu stellen und die gemütlichen Zimmer zu beziehen. Zu Fuss ins Ortszentrum und an den Rhein war es ganz nah.
Am nächsten Morgen wurden wir mit einem sagenhaften Frühstück auf der sonnigen, ruhigen Terrasse verwöhnt. Die Kinder schwärmen noch immer davon!
Vielen Dank für Ihr Gastfreundschaft.
Und hoffentlich auf bald wieder!
Friderike Oehler